08. Januar 18Exkursion mit der TFA 17.3 – Besuch der Botanika in Bremen inklusive fachkundiger Begleitung.


Von: Gloistein

Am 30.11. 17 hatten wir das Glück, durch Frau Dr. A. Dörnath einen Einblick in die Betreuung der exotischen Tiere in der Botanika zu bekommen. Nach einem Einstiegsvortrag zur umfangreichen Arbeit von Frau Dr. Dörnath mit den unterschiedlichsten Tieren, gab es am Beispiel der dort lebenden Tiere viele Informationen zur Haltung, Pflege und tierärztlichen Versorgung.

Ein besonderes Interesse galt dem jungen Weißhandgibbon „Jupp“, der in Handaufzucht, mit viel Engagement der Mitarbeiter der Botanika, aufgezogen wurde und nun zusammen mit weiteren Familienmitgliedern in einem für diese Tiere neu angelegten Gehege lebt.

Für alle Beteiligten ein interessanter Ausflug in eine (für die meisten) fremde veterinärmedizinische Welt.


 
Startseite